Tirol

Haus der Fasnacht

Streleweg 6
6460 Imsthttps://www.fasnacht.at
Österreichisches Museumsgütesiegel
22.10.2007, Salzburg
2007 - 2022

Das Haus der Fasnacht zeigt die Hintergründe des Imster Schemenlaufens: Der bekannte Tiroler Fasnachtsbrauch wurde 2012 von der UNESCO zum „Immateriellen Kulturerbe“ ernannt und begeistert im 4-Jahres-Rhythmus Tausende Besucher. Außerhalb dieses Fasnachtszyklus erhalten Besucher im technisch bestens ausgestatteten Museum Einblicke in das Imster Schemenlaufen: ob in Filmen und Diashows oder über Ton- und Textcollagen aus einem Zeitraum von hundert Jahren. Alte und neue Masken dokumentieren zudem die magische Faszination des Schemenlaufens und geben Zeugnis von seiner urtümlichen Kraft, dem Rhythmus und seinem geheimnisvollen Zauber.