Wien

Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste

Lobkowitzplatz 2
1010 Wienhttp://www.akademiegalerie.at
Österreichisches Museumsgütesiegel
20.09.2013, Bozen
2013 - 2023

Die Gemäldegalerie ist eine der drei international bedeutenden Sammlungen alter Meister in Wien. Sie birgt Schätze wie das Jüngste Gericht von Hieronymus Bosch, Meisterwerke von Cranach d. Ä., Tizian und Rubens, von Rembrandt und seinen Zeitgenossen des Goldenen Zeitalters der holländischen Malerei bis hin zu Tiepolo, Guardi und den Malern des Wiener Klassizismus um 1800.

*Bis August 2021 wird die Gemäldegalerie der Akademie der bildenden Künste (die renoviert wird) in neuer Hängung in den adaptierten Räumen des Theatermuseums präsentiert. Neben Boschs Weltgerichts-Triptychon sind weitere Highlights vom 15. bis 19. Jahrhundert zu sehen, darunter Spitzenwerke der europäischen Malerei von Cranach d. Ä., Tizian, Rubens, Van Dyck und Rembrandt bis hin zu Tiepolo, Guardi und Füger.