Wien

Jüdisches Museum Wien - Museum Dorotheergasse

Dorotheergasse 11
1010 Wienhttp://www.jmw.at
Österreichisches Museumsgütesiegel
20.09.2013, Bozen
2013 - 2023

Das Jüdische Museum der Stadt Wien ist ein Ort der Begegnung und der Verständigung. Es ermöglicht Einblicke in das Judentum, seine Feiertage und Bräuche, aber auch in die Jugendkultur.

Seit der Wiedereröffnung im Oktober 2011 empfängt das Jüdische Museum im Palais Eskeles seine Besucher mit einer Lichtinstallation der Künstlerin Brigitte Kowanz an der Fassade und einem großzügigen Eingangsbereich, der originalgetreu wieder hergestellt wurde. Die ständigen Ausstellungen im Jüdischen Museum verteilen sich auf drei Bereiche: Das neu geordnete Schaudepot stellt Sammlungen und die dahinter stehenden Sammlerpersönlichkeiten wie Max Berger vor. Das Atelier ist Werkstatt und Ausstellungsraum für rituelle Alltagsobjekte zugleich.